Prof
Eckstein

Person

Mehr als 15 Jahre Berufserfahrung gepaart mit praktischer Forschungskompetenz

Prof. Dr. Stefan Eckstein, Jahrgang 1966, Diplom-Kaufmann, promovierte an der Universität zu Köln in der Wirtschaftsinformatik zu einem Thema aus dem Gebiet der ‚Entscheidungsunterstützung’.

Seine Karriere begann er als Referent und Beteiligungscontroller im Wissenschaftsministerium NRW. 1997 wechselte er ins Business-Intelligence-Consulting des Softwareanbieters Oracle. Als Prokurist der MIS AG übernahm Prof. Dr. Eckstein 2000 die Leitung der Düsseldorfer Niederlassung. Als Leiter Wissenschaftskooperationen der MIS AG übernahm er einen Lehrauftrag an der FHDW Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch-Gladbach, einer staatlich anerkannten privaten Fachhochschule. Dort wurde er 2002 zum Inhaber der bundesweit ersten Professur für Business Intelligence berufen.

Von Ende 2002 bis Sommer 2009 führte er als Geschäftsführer die Synergetics Management Information Company GmbH. Dabei löste er das Unternehmen aus einem holländischen Firmenverbund, baute es zur führenden Business Intelligence Beratung mit eigenem Produktangebot aus, übernahm den deutschen Exklusivvertrieb für einen schwedischen Software-Hersteller und gründete ein Tochterunternehmen. Daneben war er gerne gesehener Referent an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen. Im Wintersemester 2008/2009 hatte er einen Lehrauftrag am Lehrstuhl für Controlling der TU Dortmund inne.

Seit 2009 ist er Professor für Management an der TH Köln (Fachhochschule Köln). Auf Konferenzen und an Hochschulen ist er ein gefragter Referent zu den Themen Unternehmenssteuerung, Controlling, Risikomanagement, Information Design und Performance Management. Als Autor von zahlreichen Fachpublikationen gibt er seine Erfahrungen gerne an Studierende, Lehrende und Praktiker weiter.